Embryonenspende

Last Updated on

Medizinische Information

Unser führendes Fruchtbarkeitszentrum in Nordzypern, die euroCARE IVF Klinik, hat eine moderne Ausstattung. In unserem Operationssaal und unserem Embryologielabor werden alle Verfahren rund um die Kinderwunschbehandlung direkt im Haus gemacht, angefangen von der Erstuntersuchung bis hin zum Embryonentransfer.

a baby born through Embryo donation Cyprus

In unserem modernen Fruchtbarkeitszentrum in Nordzypern haben wir Tausenden von Paaren zur Elternschaft verholfen. Unser Embryonenspendeprogramm hat außergewöhnlich  hohe Erfolge bei der Erzielung einer Schwangerschaft.

Bei einer Behandlung mit einer Embryonenspende bei euroCARE IVF werden die Eizellen einer Spenderin mit den Samenzellen eines Spenders befruchtet. Die darauf entstehenden Embryonen gehören ausschließlich der Empfängerin oder dem Empfängerpaar. Die Embryonen werden in die Gebärmutter der Empfängerin implantiert. Die Empfängerin des gespendeten Embryos trägt das Kind aus und ist daher im juristischen Sinne die Mutter des Kindes, ihr Ehemann ist juristisch der Vater. Mit der Kombination der Eizellspende und Samenspende haben wir vielen hoffnungslosen Paaren mit der Embryonenspende zur Elternschaft verholfen. Auch haben alleinstehende Frauen diese Option, denn in Zypern muss man für eine IVF-Behandlung nicht verheiratet sein.

Haben Sie Fragen zur Embryonenspende? Unsere fürsorglichen Patientenkoordinatoren stehen Ihnen zur Verfügung, um alle Fragen ausführlich zu beantworten und Ihnen auch bei der Planung Ihrer Behandlung zu helfen.

Eizellspende & Samenspende kombiniert ist eine Embryonenspende

Die Embryonenspende in Nordzypern bietet Paaren die Möglichkeit, mit einer Schwangerschaft ein Kind auf die Welt zu bringen. Für die Behandlung wird die Gebärmutter der Patientin auf dem Empfang der Embryonen vorbereitet, um die besten Chancen auf ein erfolgreiches Einnisten zu gewährleisten. Sobald der Arzt Ihren Behandlungsplan ausgearbeitet hat, senden wir Ihnen Ihr Rezept- und Medikationsprotokoll. Unsere Patientenkoordinatoren beraten Sie gerne bei jedem Schritt.

Sie werden eine Liste verfügbarer Eizellspenderinnen und Samenspender erhalten, damit Sie sich selbst Ihre Spender aussuchen können. Sobald die Auswahl getroffen ist, kann es losgehen. Die Behandlung beginnt mit der Vorbereitung Ihrer Spender in unserer Klinik in Nordzypern, während Sie mit den Medikamenten zu Hause beginnen. Die Eizellspenderin wird tägliche Injektionen verabreicht bekommen, um ihre Eierstöcke zur Produktion der Eizellen anzuregen. In dieser Phase wird die Spenderin regelmäßig untersucht um den optimalen Zeitpunkt für die Eizellentnahme zu bestimmen. Sobald die Eizellen zu einer bestimmten Größe herangereift sind, wird das Eizellentnahme-Verfahren durchgeführt. Die entnommenen Eizellen werden noch am selben Tag mit den Spermien des Samenspenders mit der ICSI-Methode befruchtet. Die darauf entstehenden Embryonen werden danach 5 Tage lang bei ihrer Entwicklung in unserem Labor genau überwacht. Der Embryonentransfer findet am 5. Entwicklungstag der Embryonen, im Blastozysten-Stadium statt.

Da der größte Teil der Behandlung mit Ihren Spendern durchgeführt wird, müssen Sie selbst nur wenige Tage in Nordzypern verbringen, solange Sie nötige Ultraschalluntersuchungen in Ihrem Land machen lassen. Diese Ultraschalluntersuchungen sind wichtig, um die Entwicklung Ihrer Gebärmutterschleimhaut zu messen. Diese muss sich auf eine bestimmte Dicke aufbauen, damit der Embryonentransfer stattfinden kann. Natürlich können Sie gerne länger in Zypern bleiben und alle Untersuchen in unserer Klinik durchführen lassen, und in der Zwischenzeit sich unsere Insel anschauen. Unsere erfahrenen Patientenkoordinatoren helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Reise.

Auf Wunsch kann ein Präimplantations-Genetisches-Screening (PGS) an Ihren Embryonen durchgeführt werden, bei der Untersuchung werden die häufigsten Gendefekte eliminiert, dabei stellt sich auch das Geschlecht jedes einzelnen Embryos heraus. Sie können dann vor dem Embryonentransfer das Geschlecht erfahren und könnten das bevorzugte Geschlecht zur Implantation auswählen. Die übrigen Embryonen können in unserer Klinik kryokonserviert und auf unbestimmte Zeit gelagert werden, die bei einer zukünftigen IVF Behandlung verwendet werden können.

Embryonenadoption

Embryo Adoption ist eine wunderbare Option. Einige Paare, die nach einer IVF Behandlung übrige Embryonen einfrieren lassen haben, und danach die Familienplanung beendeten, geben ihre Embryonen zur Adoption frei. Sie möchten damit anderen Paaren helfen, eine Familie zu gründen. Dies wird als Embryo-Adoption bezeichnet. Diese Behandlung ist nicht immer verfügbar, da sich nicht alle Paare sich für eine Spende entscheiden möchten. Wenden Sie sich an uns, ob eine Adoption für Sie verfügbar ist.

Informationen über die Eizellspenderin

Unsere Eizellspenderinnen werden einer sorgfältigen Prüfung unterzogen, bevor sie in unser Eizellspendenprogramm aufgenommen werden. Bei der Prüfung wird sichergestellt, dass die Spenderin fruchtbar und freu von genetischen oder Infektionskrankheiten ist.

Gemäß der Gesetzgebung zur assistierten Reproduktion muss die Anonymität zwischen der Eizellenspenderin und der Empfängerin gewahrt werden, daher können wir keine Bilder der Spenderin zeigen. Das euroCARE IVF-Team organisiert anhand Ihrer Fotos und Ihren Anforderungen eine Liste verfügbarer Spenderinnen, die ähnliche physikalische Eigenschaften aufweisen. Aus der Liste der verfügbaren Spenderinnen können Sie sich die am besten geeignete selbst aussuchen.

Hier bei euroCARE haben wir eine große Datenbank. Viele unserer Spenderinnen sind Studentinnen, die hier an einer der fünf örtlichen Universitäten studieren.

Folgende Informationen über Ihre Spenderin erhalten Sie von uns: Blutgruppe, Alter, Augen- und Haarfarbe, Gewicht, Größe, Hautton, Beruf, Ausbildung, Nationalität und Hobbys. Unsere Spenderinnen sind zwischen 20 und 28 Jahre alt.

Informationen über den Samenspender

Das euroCARE IVF-Team stellt Ihnen eine Liste geeigneter Samenspender zur Verfügung. Die Informationen, die Sie von uns über Ihren Spender halten sind, Größe, Augen- und Haarfarbe, Gewicht, Hautton, Beruf, Ausbildung, Nationalität und Hobbys. Die Samenspende ist ebenfalls anonym und aus diesem Grund können wir auch keine Bilder des Spenders zeigen. Alle Samenspender durchlaufen außerdem ein intensives Screening, um sicherzustellen, dass sie gesunde bewegliche Spermien haben, und frei von genetischen oder Infektionskrankheiten sind.

Voruntersuchung der Empfängerin einer Embryonenspende

Bevor Sie eine Behandlung mit einer Embryonenspende starten können, möchten unsere Ärzte zunächst einige aktuelle Untersuchungsergebnisse von Ihnen sehen:

  • Hormonelle Blutuntersuchung:
    • TSH (Thyroid-Stimulating Hormone)
    • Prolaktin
  • Blutuntersuchung auf Infektionskrankheiten wie HIV und Hepatitis B und C
  • Ultraschalluntersuchung der Eierstöcke und Gebärmutter

Wenden Sie sich an uns für mehr Informationen über die Behandlung mit einer Embryonenspende. Unsere freundlichen Berater helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt – euroCARE IVF Klinik in Zypern

Once you click the button you will receive your quote in your email within a few minutes and we will never spam you.

Resources:

https://en.wikipedia.org/wiki/Embryo_donation

https://www.fertstert.org/article/S0015-0282(12)02256-X/fulltext

https://www.azfertility.com/wp-content/uploads/2016/01/Embryo-Donors-Screening-Checklist.pdf