Auswahl einer Spenderin

eurocare IVF bietet ein renommiertes Spenderprogramm in Zusammenhang mit einer IVF-Behandlung an. Das Programm erfüllt die die Kriterien der EU für menschliche Reproduktion und Embryologie. Unsere Experten werden von unseren Spezialisten Dr. Vedat Ugurel geleitet, beide haben im Bereich der assistierten Reproduktion seit über 20 Jahren in aller Welt Ihren Platz eingenommen.

Selection and ScreeningeuroCARE IVF ist die führende Klinik im Fachbereich der assistierten Reproduktion in Nord Zypern und bietet Patienten ein umfangreiches Spenderprogramm an.

Die Entscheidung, eine IVF Behandlung mit einer Eizellenspende durchzuführen ist keine leichte Entscheidung — deswegen nehmen wir uns viel Zeit um auf Sie und auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Für uns ist es wichtig, daß Sie sich bei vor der Behandlung gut beraten fühlen und mit uns all Ihre Bedenken teilen.

Unsere Eizellspenderinnen müssen einen strengen Screening-Prozess durchlaufen, bevor sie in unserem Eizellspendeprogramm in Nordzypern aufgenommen werden. Dieses Screening umfasst die folgenden regelmäßigen Untersuchungen:

Fruchtbarkeit:  Anti Müller Hormon (AMH), Follikel Stimulating Hormon (FSH), Thyroid Stimulating Hormon (TSH), Estradiol (E2), Prolaktin, and Transvaginale Ultraschalluntersuchungen.

Gesundheit/Genetik:  HIV (AIDS), HbsAg (Hebatitis B), Anti-HCV (Hepatitis C), VDRL (Syphilis), CMV IgG, Rubella, Thalassemia, Cystic Fibrosis, Phenylketonuria, Karyotyping, and Hemogram etc.

Wie wird meine Spenderin ausgewählt?

Unsere Eierzellenspender in Nord-Zypern sind in der Regel zwischen 20-28 Jahre alt, Nichtraucher und Nicht-Trinker. Alle Eizellen, die während Ihrem Behandlungszykluses von Ihrer Spenderin gesammelt werden, sind ausschließlich Ihre Eizellen.

Sie können entweder aus unserem Spenderprogramm eine Spenderin wählen, oder von einer internationalen Datenbank Eizellen gespendet bekommen, oder aber auch eine Spenderin selbst mitbringen.

Sie können uns folgende Wunschmerkmale Ihrer Spenderin mitteilen: Haarfarbe, Augenfarbe, Hauttyp, Größe und Gewicht.

Folgende Merkmale können wir Ihnen zusätzlich über Ihre Spenderin mitteilen: Ausbildung, Ethnische Abstammung, Hobbies, Persönlichkeit, Blutgruppe.

Kann mein Kind später über die Spenderin Informationen bekommen?

Diese Antwort ist ein klares ‚Nein‘. Laut Gesetz muss die anonymität zwischen Spenderin und Empfängerin gewahrt werden. Falls es keine Gesetzesänderung gibt wird dies für immer Anonym bleiben.

Can the donor ever trace their recipient?

The simple answer is no. According to legislation regarding assisted reproduction, anonymity between the egg donor and the recipient is essential. This is why we are not permitted to show pictures of egg donors by law.  It will not be possible for your donor to ever contact you or your child or for your child to be able to trace the donor later in life.

Kann ich meine eigene Spenderin mitbringen?

Natürlich können Sie Ihre eigene Spenderin nach Zypern mitbringen. Wir haben viele Patienten, die eine gute Freundin oder ein Familienmitglied als Spenderin vorziehen. Ihre Spenderin muss sich lediglich den selben Untersuchungen unterziehen, um die Fruchtbarkeit zu testen und aber auch genetsische Defekte auszuschließen. Sie sollten für die Behandlung zusammen auf Zypern ankommen, damit Ihre Zyklen synchronisiert werden können.

Schreiben Sie uns um mehr Informationen über Eizellenspenden zu bekommen, wir beraten Sie gerne.